1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid am 28. Juli: Zahl der Corona-Fälle steigt

Corona-Infektionen in Remscheid : Die Zahl der Corona-Fälle steigt

Die Zahl der Corona-Fälle in Remscheid nimmt zu. 17 Remscheiderinnen und Remscheider, die an Covid-19 erkrankt sind, befinden sich aktuell in angeordneter häuslicher Quarantäne, teilte die Stadt am Dienstag mit. Am Montag waren es noch 15.

(red) Bis heute gibt es insgesamt 264 positiv getestete Remscheider. Von ihnen sind 247 Personen aus dem Status der Quarantäne ausgeschieden. 229 gelten als genesen, 18 sind gestorben. Darüber hinaus vermelden die Krankenhäuser für heute, dass sich nach wie vor eine Person mit einer Covid-19-Erkrankung in stationärer Behandlung befindet.

Die Stadt weist darauf hin, dass es sich bei den Angaben aus dem Krankenhausbereich nicht zwangsläufig um Remscheider Bürger handelt.

(red)