1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: 94-Jährige schwer verletzt aus Feuer gerettet

Brand in Remscheid : 94-Jährige schwer verletzt aus Feuer gerettet

In der Mozartstraße hat es am frühen Freitagmorgen gebrannt. Um 5.12 Uhr wurde die Feuerwehr von Nachbarn gerufen, die den Rauchmelder gehört hatten.

Die Einsatzkräfte konnten eine 94-jährige Frau aus der Wohnung retten, die eine Rauchgasvergiftung erlitten hatte. Sie wurde vom Notarzt versorgt und ins Sana-Klinikum gebracht. Ob eine Weiterbehandlung in einer Spezialklinik erfolgen muss, steht noch aus.

Ausgangspunkt des Brandes war der Feuerwehr zufolge eine brennende Matratze, die für starken Rauch sorgte. Die Löschmaßnahmen stellten für die Einsatzkräfte kein Problem dar.

(red)