1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: 193. Todesfall durch das Coronavirus

Pandemie in Remscheid : 193. Todesfall durch das Coronavirus

In Remscheid ist ein 58-jähriger Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben, meldet das Gesundheitsamt am Mittwoch. Es ist der 193. Corona-Todesfall in der Seestadt auf dem Berge.

463 Bürger sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Zudem gibt es 546 Personen, die sich als Verdachtsfälle isolieren müssen.

Die Krankenhäuser melden derweil 24 Covid-19-Patienten in stationärer Behandlung, fünf davon sind intensivpflichtig (zwei Beatmungsfälle).

Der 7-Tage-Inzidenz-Wert, der die Zahl der Corona-Neuinfektionen beschreibt, liegt bei 273,5 (NRW-Schnitt 289,1).

(red)