Remscheid: Rechtspopulistische Flugblätter für Schüler

Remscheid: Rechtspopulistische Flugblätter für Schüler

Die rechtspopulistische Vereinigung "Pro NRW" hat in dieser Woche vor dem Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Flugblätter an Schüler verteilt. Das berichtet die Schüler Union. Erfolge habe die Aktion nicht gehabt, "da die Schülerinnen und die Schüler die Flyer in den Mülleimer brachten". Die Schüler Union lobt das Verhalten von Schulleitung und Lehrern, die auf die Gefahr von Rechtspopulismus hingewiesen hätten. "Pro NRW" möchte im Mai bei den Landtagswahlen antreten. Die Bewegung wird vom Verfassungsschutz beobachtet.

(RP)