1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Pandemie in Remscheid: Corona-Inzidenz steigt auf 80,8

Pandemie in Remscheid : Corona-Inzidenz steigt auf 80,8

Der Inzidenz-Wert, der die Zahl der Neuinfektionen beschreibt, schnellt in Remscheid weiter in die Höhe – am Donnerstag steht er bei 80,8 (Vortag 73,6), meldet das städtische Gesundheitsamt.

128 Remscheider sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert und leben in häuslicher Quarantäne.

33 davon haben sich mit der britischen Virus-Mutation angesteckt. Die südafrikanische und die brasilianische Variante wurden in Remscheid bislang nicht nachgewiesen.

In der Seestadt auf dem Berge gibt es derzeit 435 Personen, die als Corona-Verdachtsfälle gelten und darum isoliert leben. Zwölf Covid-Patienten müssen in den Krankenhäusern behandelt werden. Vier davon liegen auf der Intensivstation, einer wird beatmet.

(red)