Remscheid: Nicht wertvoll, aber schön

Remscheid: Nicht wertvoll, aber schön

Unter Fachleuten gilt die Alleeninitiative des Umweltministers eher als dessen persönliches Steckenpferd denn als dringend notwendige Öko-Maßnahme. Alleen sind zwar schön, aber ökologisch nicht besonders wertvoll.

Dem Stress durch vorbei fahrende Autos und starke Verschmutzung ausgesetzt können nur besonders robuste Bäume am Straßenrand gepflanzt werden. Sie mögen zwar Heimat für Insekten und Vögel sein, doch seltene oder besonders schützenswerte Arten findet man in diesen Bäumen nicht. Remscheid kann sich dennoch über die Allee freuen, denn Landesmittel ermöglichten eine Aufwertung öffentlichen Straßenraumes, die die Stadt selbst angesichts des Sparzwanges nicht hätte finanzieren können. Und wie heißt es so schön: Einem geschenkten Gaul . . .

(RP)