Kommentar: Neue Hürde fürdie offene Allee

Kommentar: Neue Hürde fürdie offene Allee

So viel Bürgerdialog war selten in Remscheid. Auch zum Dauerbrennerthema der testweisen Öffnung der Alleestraße wird die Stadt nun die Bürger zur Diskussion ins Rathaus laden. Die Zeit drängt, will man die kurze Gutwetterphase in Remscheid für den Testlauf noch erwischen.

Nur so ist er aussagekräftig. Dass die Wohnanlieger die Idee kritischer sehen als die Geschäfts-Anlieger, liegt auf der Hand. Spannend wird es sein zu sehen, wie die beiden berechtigten Interessen nun gegeneinander abgewogen werden. Und von wem? Stoppt die Bezirksregierung das Projekt, wenn es Einsprüche gibt? Oder muss der Rat hier seinen Beschluss kassieren? Fest steht: Eine gute Idee muss die nächste Hürde nehmen.

(RP)