1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Müngstener Brücke ab morgen gesperrt

Remscheid : Müngstener Brücke ab morgen gesperrt

Alle Zugreisenden in Richtung Solingen und Rheinland müssen ab morgen mehr Zeit einplanen: Die Bahn beginnt mit der Sanierung der Müngstener Brücke, die deswegen sechs Wochen lang nicht mehr befahren werden kann.

Als Ersatz wird zwischen Remscheid und Solingen-Mitte ein Busverkehr eingerichtet, teilen Bahn und Stadtwerke mit.

Gegenüber dem Schienenersatzverkehr im vorigen Jahr, als die Brücke länger als ein halbes Jahr gesperrt war, gibt es diesmal eine Verbesserung: Damit die Fahrgäste nicht so oft umsteigen müssen, geht die Busverbindung in Remscheid bis zum Friedrich-Ebert-Platz durch beziehungsweise beginnt dort.

Die Ersatzbusse fahren in Remscheid die Bahnhöfe Güldenwerth und Hauptbahnhof an. In Güldenwerth sowie in Solingen-Mitte können die Fahrgäste wieder vom Bus in die Regionalbahn 47 ("Müngstener") umsteigen. Die Busse des Schienenersatzverkehrs halten in Solingen-Mitte an der Ersatzhaltestelle am Bussteig 3 (Ausgang Schützenstraße) und in Güldenwerth am Bussteig D direkt vor dem Bahnhofszugang. Der komplette Fahrplan kann von der Internetseite der Stadtwerke heruntergeladen werden: www.stadtwerke-remscheid.de.

Der Sonderfahrplan gilt bis zum 19. August, danach wird die Müngstener Brücke wieder für den Verkehr freigegeben. Doch die nächste Sperrung wartet bereits: Während der Herbstferien ist sie vom 6. bis 21. Oktober wieder dicht. Insgesamt 30 Millionen Euro investiert die Deutsche Bahn in die Sanierung der Eisenbahnbrücke.

  • Fotos : Weltkulturerbe: Konkurrenten der Müngstener Brücke
  • Remscheid : Brücke als Weltkulturerbe - Entscheidung naht
  • Remscheid/Solingen : Bahn: Güterverkehr auf Brücke wieder denkbar

Während der Sommerferien werden die Arbeitsbühnen unterhalb der Fahrebene erneuert, teilt die Bahn mit. Darüber hinaus werden Verstärkungen an den Querverstrebungen der Gerüstbrücken eingebaut sowie Arbeiten an den sogenannten Lagern durchgeführt, auf denen die Brücke ruht. Die großen Arbeiten hat sich die Bahn für nächstes Jahr vorgenommen. Dafür sperrt sie die Brücke zwischen April und November sechs Monate lang.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Müngstener Brücke - eine Chronologie

(RP/rl)