1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Mordversuch – Polizei nimmt zwei Männer fest, Opfer schwer verletzt

Remscheid : Mordversuch – Polizei nimmt zwei Männer fest, Opfer schwer verletzt

Im Zusammenhang mit einem möglichen Mordversuch hat die Polizei am Sonntag zwei Personen vorläufig festgenommen. Eine 15-köpfige Mordkommission wurde eingesetzt. Opfer der Tat ist ein 50-jähriger Mann, den Feuerwehrleute am Samstagabend um 20.30 Uhr schwer verletzt und nicht mehr ansprechbar in einer Wohnung an der Neuenkamper Straße fanden.

Sie soll in den Häusern in der Nähe der Shell-Tankstelle liegen, wo viele erwerbslose Männer wohnen. Ein Mann hatte die Retter per Telefon alarmiert. Das Opfer wurde erst vom Notarzt behandelt, dann ins Krankenhaus gebracht. Sonntagabend hieß es, er befinde sich in einem kritischen Zustand. Polizei und Staatsanwaltschaft machten am Sonntag keine weiteren Aussagen zum Fall. Erst am Montag wollen sie sich gegenüber der Presse äußern.

(hr)