Remscheid: Mann bestiehlt 81-Jährige in Altenheim

Remscheid: Mann bestiehlt 81-Jährige in Altenheim

Eine 81-jährige Bewohnerin wurde im Altenheim an der Hackenberger Straße von einem unbekannten Mann bestohlen. Wie die Polizei berichtet, nutzte der Dieb am Samstag die Mittag-essenszeit, um in das Zimmer der Seniorin zu gelangen. Als die Frau vom Speiseraum zurückkam, überraschte sie den Eindringling und wollte ihn zur Rede stellen. Der Mann stieß die Rentnerin zur Seite und floh. Gegen 17 Uhr bemerkte die 81-Jährige, dass aus ihrem Portemonnaie 15 Euro fehlten. Sie erstattete Anzeige. Dank der Personenbeschreibung der Geschädigten nahm die Polizei einen 45-jährigen Mann in Nähe des Heimes fest. Der polizeibekannte Remscheider wurde gestern vom Haftrichter wieder auf freien Fuß gesetzt.

(RP)