Remscheid: Lkw erfasst Studentin und verletzt sie tödlich

Remscheid: Lkw erfasst Studentin und verletzt sie tödlich

Ein Remscheider Lkw-Fahrer wurde am Donnerstag in Dortmund in einen Unfall mit tödlichem Ausgang verwickelt. Wie die Polizei berichtet, hatte der 52-jährige Fahrer gegen 15 Uhr in der Ruhrmetropole mit seinem Laster beim Abbiegen eine 23-jährige Fahrradfahrerin erfasst.

Die Verletzungen der Studentin waren so schwer wiegend, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Der Remscheider Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Ein Sachverständiger soll nun den Unfallhergang klären.

(RP)