Remscheid Lenneper pflegt die Erinnerung

Remscheid · Viel Arbeit investierte der Rentner Armin Lindermann, um die alten Streckenkilometersteine der Balkantrasse instand zu setzen. Sie dienten den Lokführern einst als Orientierung. Jetzt sind sie Zeugen einer vergangenen Ära.

 Armin Lindermann schwang gestern zum letzten Mal den Pinsel. Alle Steine sind jetzt instand gesetzt. Die Zahlen 17 und 8 bedeuteten: In 17,8 Kilometern geht es in Pfeilrichtung zum nächsten Fernsprecher.

Armin Lindermann schwang gestern zum letzten Mal den Pinsel. Alle Steine sind jetzt instand gesetzt. Die Zahlen 17 und 8 bedeuteten: In 17,8 Kilometern geht es in Pfeilrichtung zum nächsten Fernsprecher.

Foto: Nico Hertgen
 Holger Piwowar mit Marcus und Tordis Schmalbein (v.l.).

Holger Piwowar mit Marcus und Tordis Schmalbein (v.l.).

Foto: Hertgen
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort