Festival: Lennep lässt die Puppen tanzen

Festival : Lennep lässt die Puppen tanzen

(BM) Am 5. und 6. September findet das beliebte Puppenspielfestival im schönen Ambiente der historischen Lenneper Altstadt statt und bietet seinen Besuchern eine Plattform zum Träumen und Fantasieren. Neun Puppentheater stellen an diesem Wochenende 16 verschiedene Stücke in insgesamt 26 Vorführungen vor. Das Repertoire reicht von Kinderbuchinterpretationen, traditionellen Kasperspielen bis hin zu Märchen und Sagen. Auch der Gottesdienst der evangelischen Stadtkirche um 11 Uhr in Lennep steht ganz unter dem Motto Puppenspiele: Gespielt wird "Der Rollschuhdieb", in dem der Esel seiner Freundin, dem Schaf, die Rollschuhe klaut, Der Eintritt ist bei allen Vorführungen frei.

(BM) Am 5. und 6. September findet das beliebte Puppenspielfestival im schönen Ambiente der historischen Lenneper Altstadt statt und bietet seinen Besuchern eine Plattform zum Träumen und Fantasieren. Neun Puppentheater stellen an diesem Wochenende 16 verschiedene Stücke in insgesamt 26 Vorführungen vor. Das Repertoire reicht von Kinderbuchinterpretationen, traditionellen Kasperspielen bis hin zu Märchen und Sagen. Auch der Gottesdienst der evangelischen Stadtkirche um 11 Uhr in Lennep steht ganz unter dem Motto Puppenspiele: Gespielt wird "Der Rollschuhdieb", in dem der Esel seiner Freundin, dem Schaf, die Rollschuhe klaut, Der Eintritt ist bei allen Vorführungen frei.

Sa. und So. 5 und 6. September, 15- 19 Uhr( Sa), 14 bis 18 Uhr (So.).

(RP)
Mehr von RP ONLINE