Jugendamt in Remscheid Kinderschutz – „eine knallharte Aufgabe“

Remscheid · Misshandlung oder Vernachlässigung sind für sie Alltag. Die Zahl der Fälle, in denen das Jugendamt eine Kindeswohlgefährdung prüft, steigt stetig. Personell ist man dafür gut aufgestellt, sagt Dezernent Thomas Neuhaus.

 Auch in Remscheid ist die Zahl der Überprüfungen, ob ein Fall von Kindeswohlgefährdung vorliegt, angestiegen.

Auch in Remscheid ist die Zahl der Überprüfungen, ob ein Fall von Kindeswohlgefährdung vorliegt, angestiegen.

Foto: dpa/Jan Woitas