Remscheid: Kanalbauarbeiten: Alexanderstraße wird gesperrt

Remscheid : Kanalbauarbeiten: Alexanderstraße wird gesperrt

Wegen Kanalbauarbeiten der Remscheider Entsorgungsbetriebe (REB) wird die Alexanderstraße im Bereich Blumentalstraße/Honsberger Straße voll gesperrt - allerdings erst ab 1. Oktober statt ab 19. September, wie die Stadt nun mitteilt.

Die beauftragte Baufirma habe aus bautechnischen Gründen kurzfristig umdisponiert und kann ihre Vorarbeiten im Randbereich der Fahrbahn auch bei halbseitiger Fahrbahnsperrung durchführen. Diese Vorarbeiten werden im Zuge von Kanalbauarbeiten der Remscheider Entsorgungsbetriebe (REB) durchgeführt.

Der Abwasserkanal wird abschnittsweise auf 160 Metern erneuert. Der Aufbruch ist jeweils ca. 35 Meter lang und wandert innerhalb des Abschnitts.

Wegen der Sperrung kommt es ab 1. Oktober zu Fahrplanänderungen im Busverkehr:

Die Linie 657 wird in Fahrtrichtung Blumental über die Weststraße umgeleitet. Die Haltestelle Honsberger Straße entfällt. Von Blumental in Richtung Stadt ist keine Umleitung erforderlich.

Beim Frühexpress der Linie 657/670 kommt es umleitungsbedingt zu längeren Fahrtzeiten.

Der Nachtexpress NE 20 kann wegen der Umleitung seinen Halt am Hauptbahnhof auf der Freiheitstraße beim ADAC Gebäude nicht anfahren. Deshalb fahren die Busse die Haltestelle des Schienenersatzverkehrs auf der gegenüberliegenden Straßenseite an.