Remscheid Kälte verhindert Suche nach Brandursache

Remscheid · Nach dem Dachstuhl-Brand am Mittwochabend waren die Ermittlungen der Kriminalpolizei am Donnerstag nur eingeschränkt möglich: Da das Löschwasser gefroren ist, war keine abschließende Ursachenermittlung möglich.

Remscheid: Kälte verhindert Suche nach Brandursache
Foto: Moll, Jürgen

Die Anwohner konnten das brennende Gebäude unbeschadet verlassen. Auch die Bewohner des Nachbarhauses wurden vorsorglich evakuiert. Der entstandene Gesamtschaden wird laut Polizei auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt. Die Ermittlungen dauern an.

(ots)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort