1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Handelsverband: Abkehr vom FOC in Wuppertal prüfen

Remscheid : Handelsverband: Abkehr vom FOC in Wuppertal prüfen

Die auch für Remscheid zuständige Geschäftsstelle Wuppertal des Handelsverbandes NRW stellt die von der Stadt Wuppertal unterstützten Pläne eines Investors, im Gebäude der ehemaligen Bundesbahndirektion am Döppersberg in Elberfeld ein Factory-Outlet-Center anzusiedeln, grundsätzlich infrage.

Ob und wann das Projekt in der angepeilten Dimension von 30.000 Quadratmetern realisiert werde, sei völlig offen. Erneut habe ein Gutachten "erhebliche fachliche und methodische Mängel" in den vom Investor präsentierten Unterlagen zu den Auswirkungen des FOCs auf den Handel in der Wuppertaler Innenstadt belegt, schreibt Geschäftsführer Ralf Engel.

Das FOC drohe zu einer Belastung des Wirtschaftsstandortes Wuppertal zu werden. Der Verband appelliert an den Rat, sich dieses Themas neu anzunehmen und einen "Plan B" für den Döppersberg zu entwickeln. In der zur Verlagsgruppe der Rheinischen Post / Bergische Morgenpost gehörenden Wuppertaler Rundschau erklärte Investor Alexander Clees, dass die Arbeiten im Zeitplan liegen und der erste Bauabschnitt 2018 eröffnet werde. Man nehme die Kritik des ernst, sieht sich aber vom Verband pauschal verurteilt.

(hr)