Remscheid: Grüne — Empfehlungen für Schulform zweifelhaft

Remscheid: Grüne — Empfehlungen für Schulform zweifelhaft

Die Schulform-Empfehlungen für Viertklässler seien nicht immer verlässlich, gute Noten reichten offenbar nicht für eine Gymnasialempfehlung aus, schreiben die Grünen in einer Pressemitteilung. Dabei berufen sie sich auf Erkenntnisse der Gemeinnützigen Gesellschaft Gesamtschule NRW.

So sei Kindern mit Notendurchschnitt von 2,2 die Hauptschule empfohlen worden. Die Grünen sehen sich bestätigt, dass Kinder, die aufgrund fehlender Plätze von einer Gesamtschule abgewiesen werden, ihrer Chancen beraubt werden. "Es ist an der Zeit, dass wir in Remscheid aktiv für längeres gemeinsames Lernen aller Kinder kämpfen", schreibt die bildungspolitische Sprecherin Jutta Velte.

(RP)