GNTM: Sally aus Remscheid fliegt mit Heidi Klum in die Karibik

Castingshow "Germany's Next Topmodel": Sally aus Remscheid fliegt mit Heidi Klum in die Karibik

Ab Donnerstag ist die 17-jährige Sally aus Remscheid zusammen mit Moderatorin und Topmodel Heidi Klum in der ProSieben-Show "Germany's Next Topmodel" zu sehen. Sie ist eine der Anwärterinnen auf den Sieg der 13. Staffel.

Im Gegensatz zu ihren Konkurrentinnen habe sie ein außergewöhnliches Gesicht und mit ihrer Größe von 1,83 Metern wohl gute Chancen auf den ersten Platz in der Show, findet die Remscheiderin, die sich in einem kurzen Video vorgestellt hat. Laut dem Steckbrief der Kandidatin rappt die Abiturientin in der Cloudrapper-Szene und tritt gemeinsam mit ihrem Freund Juicy Gay bei seinen Konzerten auf.

Gleich zu Beginn der neuen Staffel müssen die Nachwuchsmodels in der Sendung ihr Talent unter Beweis stellen: Bei einem "Shoot & Walk" versuchen sie in ihrem Lieblingsoutfit, Heidi Klum in einem 60 Sekunden-Shooting mit ausdrucksstarken Posen für sich gewinnen. Danach entscheidet sich, wer vor den Juroren am Karibikstrand über den Catwalk laufen darf, und wer in die nächste Runde einzieht.

  • Remscheid : Remscheiderin will "Germany's Next Topmodel" werden

In kurzen Videos auf der Sender-Website hat ProSieben einige der insgesamt 50 Teilnehmerinnen der neuen Staffel vorgestellt. Darunter befindet auch die 19-jährige Karoline Seul aus Wesel.

Bei der Zusammenstellung ihrer Jury setzt Heidi Klum auf bewährte Kräfte: Creative Director Thomas Hayo, seit Staffel sechs mit dabei, wird ebenso wieder an der Seite des Topmodels Platz nehmen wie Modedesigner Michael Michalsky.

(woa)
Mehr von RP ONLINE