Remscheid: Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Remscheid: Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein 67-jähriger Fußgänger am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall in Remscheid zugezogen. Gegen 20 Uhr wollte der alkoholisierte Mann die Reinshagener Straße in Höhe der Wallburgstraße überqueren.

Dabei wurde er von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Der Verletzte musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern nach Angaben der Polizei noch an.

(ots)