Remscheid: Frau verliert Kontrolle über Auto – Dachlandung

Remscheid: Frau verliert Kontrolle über Auto – Dachlandung

Eine 26 Jahre alte Frau aus Iserlohn ist am Samstag gegen 1.55 Uhr auf der Rader Straße verunglückt. Die Frau war mit ihrem Seat Arosa in Richtung Lennep unterwegs. Weil sie nach eigenen Angaben abgelenkt war, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet ins Schleudern.

Erst kollidierte der Wagen mit einem Verkehrszeichen, dann überschlug er sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Frau wurde leicht verletzt und ambulant im Krankenhaus behandelt. Der Seat ist schrottreif. Den Schaden schätzt die Polizei auf 3500 Euro.

(RP)