Remscheid: Familien-Ausflug auf die Eisbahn

Remscheid: Familien-Ausflug auf die Eisbahn

Exakt einen Monat vor Heiligabend ist die Remscheider Innenstadt gestern offiziell in die Vorweihnachtszeit gestartet. Am Mittag öffnete bereits die Eisbahn vor dem Rathaus. Sie ist Teil des Wintertreffs, der bis zum 24. Dezember dauert.

Svenja und Kevin Friedriszik (Foto) feierten am Nachmittag mit Tochter Linea (3) hier ihre Eisbahnpremiere. Kurz nach 18 Uhr drückten Ralf Wieber vom Marketingrat Innenstadt und Bezirksbürgermeister Otto Mähler auf der Alleestraße gemeinsam auf den roten Knopf, um die Weihnachtsbeleuchtung anzuschalten. Insgesamt 140 Herrnhuter Sterne leuchten über der Einkaufsmeile. "Wir wollen ein wenig Glanz in die Innenstadt bringen", sagte Wieber. Kurz darauf wurde dann auch der Wintertreff offiziell eröffnet. Um 19 Uhr stimmte ein Feuerwerk, das vom Dach der Sparkasse abgefeuert wurde, farbenfroh auf die kommenden Wochen ein. Der Wintertreff ist täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet, freitags und samstags auch länger.

(hr)