Kommentar: Einsatz gefragt

Kommentar: Einsatz gefragt

Das Ende der Bücherbus-Ära war abzusehen, aber dennoch ist das Aus der rollenden Bildungseinrichtung ein herber Verlust. Die Ausleihzahlen machen deutlich, dass das Angebot bis zum Schluss rege genutzt wurde.

Generationen von Kindern machten hier ihre ersten Erfahrungen mit der Bücher-Ausleihe, fanden reichlich Lesefutter und fachkundige Begleitung durch Bibliothekare. Umso wichtiger erscheint nun, dass die beiden Stadtteilbüchereien in ihrer Existenz gesichert werden. Die Versorgung mit Medien im Stadtteil funktioniert in Zeiten eisernen Sparens aber nur, wenn sie freiwillige Helfer finden. Die Lütteraten haben vorgemacht, wie eine Bücherei durch emsigen Einsatz und viele gute Ideen gerettet und sogar belebt werden kann. Jetzt wären die Lenneper an der Reihe, es ihnen gleich zu tun – für "ihre Bücherei".

(RP)