1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Drogenbesitz: Polizei nimmt vier Männer fest

Verkehrskontrolle in Remscheid : Drogenbesitz: Polizei nimmt vier Männer fest

In Remscheid kam es am Mittwochabend zu einem Polizeieinsatz am Holscheidsberg.

Polizisten führten gegen 17 Uhr eine Verkehrskontrolle eines Autos durch und stellten fest, dass der 22-jährige Fahrer des VWs unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ihm wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen.

Als die Polizisten die Mitfahrer kontrollieren wollten, versuchte ein 26-Jähriger zu fliehen. Als die Beamten ihn festhielten, leistete er Widerstand und verletzte zwei Polizisten leicht.

Den Remscheider erwartet eine Strafanzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Die Polizei fand im Wagen und bei einigen Insassen Betäubungsmittel und stellte diese sicher. Vier Männer (27, 20, 26 und 22 Jahre) nahmen die Polizisten vorläufig fest. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und entließ die Remscheider nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen.

(red)