Diebstahl in Remscheid: Jugendlicher gibt Schuss ab

Diebstahl in Remscheider Supermarkt : Jugendlicher gibt Schuss ab

Bei einem Diebstahl in einem Remscheider Supermarkt hat einer der Täter einen Schuss auf einen Mitarbeiter abgegeben. Zwei Jugendliche waren beim Klau von Süßigkeiten erwischt worden.

Ein Mitarbeiter eines Supermarkts an der Hastener Straße sprach die beiden Jugendlichen am Freitag gegen 19.40 Uhr an. Die beiden flüchteten - als der Mann sie verfolgte, zog einer eine Pistole und schoss aus größerer Entfernung. Die Polizei vermutet, dass es sich um eine Schreckschusspistole handelte. Anschließend entkamen die Jugendlichen.

Ein Täter ist etwa 150 cm bis 155 cm groß und hat eine kräftige Figur. Er ist etwa 13 bis 14 Jahre alt und hat schwarze, kurze Haare. Er war bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einer dunklen Jeans, dazu Sportschuhe. Der zweite Jugendliche ist etwa 165 cm groß, 16 bis 17 Jahre alt mit einer schlanken Figur. Er hat dunkelblonde Haare und einen blonden Bart. Er trug eine beige-grüne Jacke und eine dunkle, tief sitzend Jeans.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon 0202-284-0 zu melden.

(irz)