1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Coronavirus: Zahl der Toten steigt auf sieben

Remscheid : Coronavirus: Zahl der Toten steigt auf sieben

In den vergangenen Tagen sind in Remscheid drei weitere Menschen gestorben, die an der Lungenkrankheit Covid-19 erkrankt waren.

Alle hätten zusätzlich an multiplen Grunderkrankungen gelitten, teilt die Stadt mit. Die Zahlen sind nicht tagesgenau. Es habe „Meldeverzögerungen“ gegeben. Damit steigt die Zahl der Coronatoten auf sieben Personen im Alter zwischen 72 und 90 Jahren, davon sind fünf Männer.

Bei den positiv getesteten Remscheidern wurde die 200er-Marke erreicht, 112 von ihnen gelten als genesen. 475 Menschen befinden sich aus Verdachtsgründen in häuslicher Quarantäne. 17 positiv getestete Personen werden im Krankenhaus behandelt, vier davon auf der Intensivstation.