1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Coronavirus: Südafrikanische Mutation in Remscheid aufgetaucht

Zahlen zum Coronavirus : Südafrikanische Mutation in Remscheid aufgetaucht

Aktuell gibt es 141 Remscheider, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, meldet das städtische Gesundheitsamt. 47 davon haben sich mit der britischen Virus-Mutation angesteckt. Erstmals ist auch die südafrikanische Variante in Remscheid aufgetaucht.

Zudem ist in Remscheid der 7-Tage-Inzidenz-Wert, der die Zahl der Corona-Neuinfektionen beschreibt, erneut leicht gestiegen – und zwar von 87,1 am Sonntag auf 89,8 am Montag.

Zwölf Covid-Patienten müssen derzeit im Krankenhaus behandelt werden, drei Erkrankte liegen auf der Intensivstation, zwei davon werden beatmet.

(red)