1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Corona-Virus: Inzidenz-Wert bleibt in Remscheid unverändert hoch

Corona-Virus in Remscheid : Inzidenz-Wert bleibt unverändert hoch

Die Neuinfektionen mit dem Coronavirus steigen. Das Gesundheitsamt schickt mehrere Klassen in Quarantäne. Das Schulschwimmen ist untersagt.

Laut Gesundheitsamt gibt es aktuell 412 Remscheider, die mit dem Coronavirus infiziert sind und sich darum in angeordneter Quarantäne befinden. Damit gibt es insgesamt 1183 positiv getestete Bürger.

750 Menschen gelten als genesen, 21 sind leider gestorben. Dem Robert Koch-Institut zufolge liegt der 7-Tage-Inzidenz-Wert am Montag bei 241,6. Zusätzlich gibt es 650 Personen, die als Verdachtsfälle unter häuslicher Quarantäne stehen.

Die Krankenhäuser vermelden 37 positive Fälle in stationärer Behandlung, darunter sieben intensivpflichtige Behandlungen.

Zudem teilt die Stadt mit, dass aufgrund von mehreren positiven Coronafällen Klassen in Quarantäne geschickt wurden. Der Kindergarten im Henkelshof musste komplett geschlossen werden.