1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Corona-Virus in Remscheid: Inzidenz-Wert steigt auf 46,7

Corona-Virus in Remscheid : Inzidenz-Wert steigt auf 46,7

Das städtische Gesundheitsamt meldet am Mittwoch 96 Bürger, die mit dem Corona-Virus infiziert sind und sich darum in angeordneter häuslicher Quarantäne befinden.

Insgesamt gibt es bislang 640 positiv getestete Menschen in der Seestadt auf dem Berge. 525 Remscheider gelten als genesen. 19 Personen, die unter anderem an Covid-19 erkrankt waren, sind gestorben.

Außerdem leben 672 Menschen in Quarantäne, weil sie als Verdachtsfälle gelten. Die Krankenhäuser vermelden neun Covid-19-Patienten in stationärer Behandlung, zwei davon auf der Intensivstation. Der 7-Tage-Inzidenz-Wert ist von 44,9 auf 46,7 gestiegen.

(cip)