1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Corona-Virus in Remscheid: Fallzahlen steigen weiter

Pandemie in Remscheid : Zahl der Corona-Fälle steigt weiter

Die Zahl der Remscheider, die an Covid-19 erkrankt sind, ist auf 39 gestiegen. Das vermeldet das städtische Gesundheitsamt am Freitag.

Die Betroffenen befinden sich ebenso in Quarantäne wie 100 Personen, die im Verdacht stehen, sich mit dem Corona-Virus infiziert zu haben – darunter sieben Reiserückkehrer aus Risikogebieten.

Insgesamt wurden bislang 353 Remscheider positiv auf das Corona-Virus getestet. 296 Menschen gelten als genesen, 18 sind gestorben. Momentan muss ein Erkrankter stationär behandelt werden.

In den vergangenen sieben Tagen haben sich 25 Remscheider mit dem Corona-Virus angesteckt. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt damit bei 22,06.

(red)