1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Corona: Sieben-Tage-Wert in Remscheid steigt auf 185

Corona-Pandemie in Remscheid : Sieben-Tage-Wert steigt auf 185, fast 800 Menschen in Quarantäne

Die Infektionszahlen in Remscheid schnellen weiter nach oben. Laut dem Gesundheitsamt waren am Dienstag 268 Remscheider an Covid-19 erkrankt sind und befinden sich daher in angeordneter Quarantäne. Das sind zwölf Menschen mehr als am Montag.

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert stieg auf 185,0. Am Montag hatte er bei 176,9 gelegen. Der Inzidenzwert soll das Infektionsgeschehen regional vergleichbar machen. Er sagt aus, wie viele Menschen in der untersuchten Region in sieben Tagen neu erkrankt sind, und zwar nicht in absoluten Zahlen, sondern bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner der Region.

Zusätzlich zu den 268 aktuell erkrankten Remscheidern gibt es 529 Personen, die als Verdachtsfälle unter häuslicher Quarantäne stehen. Die Krankenhäuser melden 21 positive Fälle in stationärer Behandlung, darunter sind neun Behandlungen auf Intensivstationen.

(hr)