1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Corona Remscheid: Erster Coronavirus-Fall an einer Schule

Albert-Einstein-Gesamtschule : Erster Coronafall an Remscheider Schule

Im Unterricht erhielt eine Lehrerin der Albert-Einstein-Gesamtschule in Remscheid die Nachricht, dass ihr Coronatest positiv ausgefallen sei. Der Krisenstab berät nun, wie weiter vorzugehen ist.

Eine Lehrerin der Albert-Einstein-Schule ist am Mittwochmorgen während des Unterrichts darüber informiert worden, dass sie coronapositiv getestet wurde. Die Lehrerin, ein anwesender Kollege und die gesamte 7. Klasse mit 27 Schülern wurden unter Quarantäneauflagen nach Hause geschickt, heißt es in einer Mitteilung der Stadt.

In den vergangenen Tagen war die Zahl der Corona-Fälle in Remscheid stark angestiegen. Stand Mittwoch sind 42 Personen in der Stadt erkrankt, insgesamt wurden bislang 310 Remscheider positiv auf das Corona-Virus getestet.