1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Corona-Inzidenz sinkt in Remscheid auf 25,1

Pandemie in Remscheid : Corona-Inzidenz sinkt auf 25,1

Die Corona-Inzidenz ist in Remscheid von 36,8 auf 25,1 gesunken, meldet das städtische Gesundheitsamt am Donnerstag. Der NRW-Schnitt bleibt derweil stabil (50,2).

60 Remscheider sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert und befinden sich aus diesem Grund in angeordneter häuslicher Quarantäne. Zudem leben 501 Personen isoliert, die als Corona-Verdachtsfälle gelten. Vier Covid-19-Patienten müssen im Krankenhaus behandelt werden, allerdings keiner davon auf der Intensivstation.

(red)