1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Corona-Inzidenz in Remscheid jetzt bei 31,4

Pandemie in Remscheid : Corona-Inzidenz jetzt bei 31,4

Die Corona-Inzidenz sinkt in Remscheid immer weiter. Lag sie am Mittwoch noch bei 37,7, beträgt sie am Donnerstag 31,4. Der NRW-Schnitt steht bei 65,2.

Dem städtischen Gesundheitsamt zufolge sind aktuell 98 Remscheider mit dem Coronavirus infiziert. Sie befinden sich ebenso in angeordneter häuslicher Quarantäne wie 635 Menschen, die momentan als Verdachtsfälle gelten.

Zwei Covid-19-Erkrankte müssen im Krankenhaus behandelt werden, liegen allerdings nicht auf der Intensivstation.

Insgesamt haben sich in der Seestadt auf dem Berge bislang 7075 Menschen mit dem Virus infiziert. 180 davon sind im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.

(red)