Brennender Bus in Remscheid: Defekte Bremse war die Ursache

Fahrzeug hatte rund 900.000 Kilometer auf dem Tacho : Defekte Bremse war Ursache für den brennenden Bus

Die Remscheider Stadtwerke gehen als Ursache für den Brand eines Busses am Samstag von einem Defekt am Bremssystem aus. Nach Auskunft von Klaus Zehrtner, Sprecher der Stadtwerke, gab der 44-jährige Fahrer um 7.59 Uhr eine Meldung an die Zentrale, dass er Probleme mit der Hydraulikbremse habe.

Die Stadtwerke gehen als Ursache für den Brand eines Busses am Samstag von einem Defekt am Bremssystem aus. Nach Auskunft von Klaus Zehrtner, Sprecher der Stadtwerke, gab der 44-jährige Fahrer um 7.59 Uhr eine Meldung an die Zentrale, dass er Probleme mit der Hydraulikbremse habe. Er stand an der Haltestelle Schimmelbuschweg und konnte mit dem Fahrzeug nicht mehr weiterfahren. Ein Ersatzfahrzeug wurde angefordert. Ein PKW-Fahrer hielt vor dem Bus an und machte den Fahrer darauf aufmerksam, dass es am Heck qualmte. Ein paar Minuten später stand die Linie 654 in voller Ausdehnung in Flammen. Verletzt wurde niemand.

Im nächsten Jahr wäre das Fahrzeug aus dem Verkehr gezogen worden. Im Fahrzeugschein steht das Baujahr 2004. Etwa 900.000 Kilometer zeigte der Tacho an. Nach Angaben von Zehrtner besitzen die Stadtwerke noch fünf weitere Diesel-Busse aus dem gleichen Baujahr. „Wir haben diese Fahrzeuge in die Werkstatt gerufen und einer Sonderüberprüfung unterzogen“, sagt Zehrtner. Ein ähnlich schweres Unglück mit einem Bus habe es in den vergangenen 20 Jahren nicht gegeben, sagt Zehrtner. Es handele sich um ein sehr seltenes Ereignis.

Sicherheit werde bei den städtischen Verkehrsbetrieben großgeschrieben. Alle sechs Wochen, so sieht es ein Kontrollplan vor, werde jeder Bus einem Check unterzogen. Und jeden Tag komme es zu einer sogenannten Sichtkontrolle. Vor dem Tanken fahren die Fahrzeuge über eine Grube, um zu sehen, ob alles dem Augenschein nach in Ordnung ist. Laut Klaus Zehrtner können die Anwohner, deren Haus bei dem Brand beschädigt wurde, mit einer schnellen Beseitigung der Schäden rechnen.