Unfall : Auto fliegt aus der Kurve

Die Westhausener Straße runter nach Unterburg gehört zu den kurvenreichsten Straßen in Remscheid. Trotz der engen Fahrspuren verleitet die Strecke immer wieder Autofahrer zu nicht angemessener Geschwindigkeit.

So auch in der Nacht zum Donnerstag. Laut Polizei fuhr ein 18-Jähriger mit seinem 19-jährigen Beifahrer gegen 1.40 Uhr auf dieser Strecke. Sein Auto, ein Audi A 4, geriet ins Rutschen. Durch ein Bremsmanöver kam der Wagen ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Er durchbrach eine Leitplanke und rutschte eine Böschung herunter. Die Insassen hatten Glück. Bei dem Unfall wurden der 18-Jährige und sein Beifahrer nur leicht verletzt, heißt es. Der Audi musste von einer Spezialfirma geborgen werden.