Allee-Center Remscheid Radfahrer sollen Bus-Tunnel nutzen

Alt-Remscheid · Der Bustunnel am Remscheider Allee-Center soll auch für Radfahrer geöffnet werden. Das fordert die Ampel-Mehrheit im Stadtrat. Wir erklären, was dahintersteckt.

 Radfahrer sollen künftig durch den Tunnel am Allee-Center fahren dürfen.

Radfahrer sollen künftig durch den Tunnel am Allee-Center fahren dürfen.

Foto: Henning Röser

(hr) Der Bustunnel am Allee-Center soll auch für Radfahrer geöffnet werden. Das fordert in einem Antrag für die Ratssitzung am 8. Dezember die Ratsmehrheit aus SPD, Grünen und FDP. Dahinter steht die Absicht, die Konrad-Adenauer-Straße als Trasse für jene Radler zu etablieren, die in der Innenstadt unterwegs sind.

In diesem Zusammenhang fordert die „Ampel“, dass auch die Alleestraße im fußläufigen Bereich für Radfahrer geöffnet wird. Sie verweist darauf, dass dieser Schritt bereits Bestandteil der vom Rat beschlossenen Pläne für die Sanierung der Alleestraße ist. Ein Kurzgutachten aus 2020 hat diese Öffnung für Radfahrer empfohlen. Diese Öffnung werde dazu beitragen, „dass mehr Menschen mit dem Fahrrad die Alleestraße frequentieren“ heißt es im Antrag.

(hr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort