1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

A1 bei Remscheid: Unfall mit vier Autos - zwei Schwerverletzte

A1 bei Remscheid : Unfall mit vier Autos – zwei Schwerverletzte

Kurz hinter der A1-Ausfahrt Remscheid hat es am Mittwoch einen schweren Unfall mit vier Autos gegeben. Der Feuerwehr zufolge wurden zwei Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt.

Die Autobahn 1 zwischen Remscheid und Lennep war von Trümmerteilen übersät: In Fahrtrichtung Dortmund hat es am Mittwoch gegen 9.45 Uhr schlimm gekracht. Zwei Fahrer mussten von der Feuerwehr aus ihren Autos befreit werden.

Nach der Behandlung durch den Rettungsdienst wurden sie mit Verdacht auf ein schweres Wirbelsäulentrauma in regionale Krankenhäuser gebracht. Die Insassen der anderen zwei Fahrzeuge blieben glücklicherweise unverletzt.

Aufgrund des großen Trümmerfeldes rund um die Einsatzstelle und massiv auslaufender Betriebsmittel musste die A1 für den gesamten Einsatz gesperrt bleiben.

Auf der A1 bei Wuppertal hat es am Mittwoch zudem einen Unfall gegeben, bei dem ein Mensch starb.

(red)