Unfall in Remscheid: 54-Jähriger bei Zusammenstoß schwer verletzt

Unfall in Remscheid: 54-Jähriger bei Zusammenstoß schwer verletzt

Ein Autofahrer aus Remscheid ist am Mittwochmorgen im Eschbachtal schwer verletzt worden, als ein BMW-Fahrer aus der Gegenrichtung kurz vor ihm nach links abbiegen wollte. Der 54-Jährige kam ins Krankenhaus.

Der Opel-Fahrer war um kurz vor sieben Uhr auf der Intzestraße in Remscheid in Richtung Wüstenhof unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein 50-jähriger BMW-Fahrer aus Engelskirchen in die Gegenrichtung.

Der Engelskirchener bog im Eschbachtal nach links in Richtung Preyersmühle kurz vor dem Opel-Fahrer ab. Der konnte jedoch nicht mehr bremsen. Als Begründung gab der BMW-Fahrer an, er sei davon ausgegangen, der Opel wolle ebenfalls abbiegen und verringere dafür die Geschwindigkeit.

  • Langenfeld : Angetrunkener Fahrer verletzt sich

Der Rettungsdienst brachte den Remscheider zur stationären Versorgung ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

(tak)
Mehr von RP ONLINE