1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

229 Remscheider mit Coronavirus infiziert

Zahlen zur Pandemie : 229 Remscheider mit Coronavirus infiziert

Dem städtischen Gesundheitsamt zufolge gibt es derzeit 229 Remscheider, die mit dem Coronavirus infiziert sind und darum in angeordneter häuslicher Quarantäne leben.

Zudem befinden sich 783 Personen daheim, weil sie als Verdachtsfälle gelten. Im Krankenhaus werden aktuell 27 Patienten stationär behandelt, die an Covid-19 leiden, sechs davon liegen auf der Intensivstation, zwei werden beatmet.

Insgesamt wurden bislang 2124 Bürger positiv auf das Coronavirus getestet, 1854 gelten mittlerweile als genesen, 41 sind gestorben.