Zusammenstoß Breitscheid Zwei Verletzte bei Unfall auf der Kölner Straße

Breitscheid · Die Unfallursache für den Zusammenstoß auf der Kölner Straße ist noch nicht klar. Die Straße in Breitscheid musste gesperrt werden.

Unfall

Unfall

Foto: RP/Feuerwehr

(RP/kle) Am späten Dienstagabend ist der Fahrer eines 530d BMW auf der Kölner Straße mit einem entgegenkommenden VW Polo zusammengestoßen, als dieser auf die Autobahn A52 auffahren wollte. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang und bittet um Zeugenhinweise.

Das war geschehen: Gegen 23.35 Uhr befuhr ein 45-jähriger BMW-Fahrer die Kölner Straße, aus Richtung Mülheim kommend, in Richtung Ratingen. In Höhe der dortigen Autobahnauffahrt zur A52 fuhr er nach eigenen Angaben bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich ein und stieß dort frontal mit einem VW Polo eines 21-Jährigen zusammen. Der Polo-Fahrer hatte die Kölner Straße in entgegengesetzter Richtung befahren und wollte nach links auf die Autobahn A52 in Richtung Düsseldorf fahren. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer verletzt. Die alarmierten Rettungskräfte brachten den BMW-Fahrer in ein Krankenhaus, der VW-Fahrer wurde leicht verletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden auf mindestens 18.000 Euro. Zeugen können sich an die Polizei, Telefon 02102/9981-6210, wenden.