1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Zwei Männer bedrohen Ratinger am Stadionring mit einem Messer

Polizei Ratingen sucht Hinweise : Unbekannte überfallen 54-Jährigen

Zwei Unbekannte versuchten am Freitagabend am Stadionring einen 54-Jährigen auszurauben. Sie bedrohten ihn mit einem Messer und verletzten das Opfer. Die Polizei sucht Hinweise.

Gegen 20.55 Uhr meldete der Ratinger den Überfall telefonisch bei der Polizei. Er gab an, etwa 15 Minuten zuvor von zwei Männern mit einem Messer bedroht worden zu sein. Sie forderten Geld, griffen den Mann an und verletzten ihn.

Die Polizeibeamten trafen den Geschädigten auf der Straße „Stadionring“ an und forderten einen Rettungswagen an. Der 54-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Das Täterduo flüchtete in Richtung Düsseldorfer Straße. Der Geschädigte beschrieb die Männer wie folgt: Eine Person ist etwa 1,85 Meter groß, etwa 16 Jahre alt und hat eine kräftige Statur. Die zweite Person ist etwa 1,80 Meter groß, dünn, hat blonde Haare, ein mitteleuropäisches Erscheinungsbild und trug eine blaue Jacke und ein Käppi.

Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen oder dem flüchtigen Duo tätigen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 02102/99816210, in Verbindung zu setzen.