1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Zwei große Intiativen in Ratingen

Sauber machen in Ratingen : Zwei Dreck-weg-Tage sollen für mehr Sauberkeit sorgen

Stadtverwaltung und Bürger in Homberg mit Aktionen.

(RP) Mitmachen und etwas für Natur und Umwelt tun: Am Samstag, 2. Oktober, findet von 10 bis 14 Uhr der 19. Homberger Dreck-weg-Tag statt. Alle Homberger Bürger sind eingeladen, mitzuhelfen. Treffpunkt ist die Christian-Morgenstern-Schule. Ausgangspunkt wird die Schule in der Ulmenstraße sein. Ab 10 Uhr geht es los: Alle Helfer werden mit Warnwesten, Handschuhen, Greifern und Müllsäcken ausgestattet, die von der Stadt zur Verfügung gestellt werden. An der Schule können sich die fleißigen Sammler anschließend (bei Bedarf natürlich auch zwischendurch) kostenlos stärken. Es gibt Grillwürstchen, kalte Getränke sowie Kaffee und Kuchen. Im vergangenen Jahr sammelten etwa 150 Helfer, darunter viele Familien mit Kindern, über eine Tonne Müll ein. Das Spielmobil Felix steht zwischen 11 und 14 Uhr auf dem Schulhof.

Gerade in der Corona-Krise hat der Verbrauch an Verpackungen zugenommen, das macht sich im Stadtbild bemerkbar. Und auch die Stadt lädt zur Teilnahme an einem Dreck-weg-Tag am Samstag, 2. Oktober, von 10 bis 12 Uhr, ein. Es werden noch Mitstreiter für das Großreinemachen gesucht. Egal, ob Privatpersonen, Firmen oder Vereine – jeder ist eingeladen, an dieser Aktion teilzunehmen. Die Teilnehmer sind aufgerufen, in Kleinstgruppen oder als Einzelperson Straßenränder, Wege und Plätze von Müll und Abfall zu befreien. Und da die Aktion unter Berücksichtigung der Corona-Regelungen stattfindet, kann in diesem Jahr die beliebte Dankeschön-Party im Anschluss nicht stattfinden.

  • Carina Teckentrup, Dirk Grüterich, Mia, und
    Hückeswagen räumt auf : Müllsammeln an der Bever
  • Nur Tage nach dem Sammeln ist
    Saubere Stadt : Schon wieder reichlich Müll in Goch
  • Viel Spaß beim Müllsammeln (v.l.): Michel,
    Saubere Schloss-Stadt Hückeswagen : Familien befreien die Trasse von Müll

Handschuhe, Mülltüten und Greifer werden in bewährter Form durch die Kommunalen Dienste der Stadt bereitgestellt, die auch den Müll abfahren und die gesamte Aktion organisieren. Anmeldungen nimmt die Abfallberatung telefonisch unter 02102/550-7041, per E-Mail an amt70@ratingen.de oder online unter www.ratingen.de entgegen.