1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Wie wäre es mit einem Abenteuer in der Steinzeit?

Kreis Mettmann : Kinder können in den Sommerferien in die Steinzeit reisen

Abenteuerlich wird es beim Ferienprogramm im Neanderthal Museum. Da locken ein uralter Tatort, Entdeckungstour en in den Wald und ins eiszeitliche Wildgehege oder Spiel-, Bastel- und Forschungsaktionen.

In den Sommerferien können kleine Abenteurer und Entdecker eine spannende Zeit im Neandertal erleben. Das Neanderthal Museum in Mettmann bietet eine ganztägige Ferienbetreuung für Kinder zwischen sechs und neun  Jahren an. Die Kinder können einzelne Tage oder auch eine ganze Woche mit viel Spaß und Bewegung im Museum, in der Steinzeitwerkstatt und im Wald verbringen und werden den ganzen Tag (9 bis 16 Uhr) von einer Pädagogin begleitet.

Jeder Tag steht unter einem neuen Motto. So geht es auf eine Reise in die Vergangenheit zu den Neanderthalern, auf Safari ins eiszeitliche Wildgehege, zu Ötzi in die Alpen und auf Spurensuche in einem Kriminalfall. Teilnehmer bringen einen Mund-Nasenschutz, wetterfeste Kleidung und Schuhe mit. Außerdem sollten sie Getränkeflaschen und gerne auch ein paar Pausensnacks einpacken. Ein warmes Mittagessen ist im Preis enthalten. Die Tickets für das Ferienprogramm zum Preis von 49 Euro pro Tag gibt es ausschließlich online im Ticketshop des Neanderthal Museums.

  • Tierheim Oekoven : „Teenie Tierheim Time“ in den Sommerferien
  • Segeln mit dem Yacht-Club Bayer Leverkusen
    Stadtranderholung Dormagen : Segel hissen in den Sommerferien
  • Auch die Trendsportart Parkour bietet der
    Sportangebot in den Sommerferien : TV Ratingen bewegt in den Ferien

e-shop.neanderthal.de

Auch OGS-Feriengruppen sind herzlich willkommen und können zwischen den Programmen „Feuerstein – Schatz der Steinzeit“ und „Steinzeitlicht und Höhlenkunst“ wählen und sie zum Wunschtermin buchen. Für Extra-Spaß rund um den Museumsbesuch können Familien in den Ferien täglich GPS-Taschen für eine Steinzeit-Geocache-Tour ausleihen. Damit geht es im Neandertal auf eine archäologische Schatzsuche.

Die OGS-Programme und GPS-Taschen können ebenfalls im Online-Ticketshop, per E-Mail oder unter Telefon 02104/979715, gebucht werden. 

buchung@neanderthal.de