1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Wasserspielplatz in Ratingen West öffnet wieder

Nach Pandemie-Pause : Wasserspielplatz in West öffnet ab Freitag

(RP) Der Rückgang der Infektionszahlen und die damit verbundenen Lockerungen machen es möglich: Der beliebte Wasserspielplatz an der Heinrich-Hertz-Straße (Nähe Rodelberg) öffnet am Freitag, 18. Juni, wieder.

Die Anlage kann dann täglich von 10 bis 18 Uhr besucht werden. Bei Regen und Temperaturen unter 20 Grad bleibt dieser besondere Spielplatz geschlossen.

Da die Gefahr der Corona-Pandemie noch nicht ganz gebannt ist, gilt eine Zugangsbegrenzung. Nicht mehr als 50 Personen dürfen sich gleichzeitig auf dem Wasserspielplatz aufhalten. Ein Corona-Test ist nicht erforderlich Diese und weitere Regeln stehen auf Aushängen am Spielplatz. Eltern und andere erwachsene Begleitpersonen werden gebeten, die Regeln zu lesen und zu beachten. An den Wochenenden steuert eine Aufsichtsperson den Zugang zum Spielplatz. Den Öffnungs- und Schließdienst organisiert wie seit vielen Jahren der Sportverein ASC Ratingen West.

Kinder können auf dem Wasserspielplatz mit Handpumpen, Schiebern und Klappen Wasser auf vielfältige Weise in Bewegung setzen oder anstauen. Auch kindgerechte Toiletten stehen dort zur Verfügung. Auf der Spitze des Rodelbergs befindet sich ein weiterer attraktiver Spielplatz mit Hip-Hop-Schaukel, Kletterfelsen, Klettergerät und Spielhäusern.

Weitere Infos zum Wasserspielplatz gibt’s unter www.ratingen.de in der Rubrik Kinder & Jugendliche/Spielplätze.