Ratinger Verkehrsprojekt Das lange Warten auf die U81

Ratingen · Die U81 ist ein Langzeit-Projekt mit einer Umsetzungszeit von deutlich mehr als zehn Jahren. Wann Ratingen davon profitieren wird, ist völlig offen. Es geht auch im die Interessen der beteiligten Partner.

 Frühere Baubesprechung auf der Flughafenbrücke: Irgendwann soll die U81 auch nach Ratingen führen.

Frühere Baubesprechung auf der Flughafenbrücke: Irgendwann soll die U81 auch nach Ratingen führen.

Foto: Bretz, Andreas (abr)

Die Stadtentwicklung hängt zu wesentlichen Teilen auch von Verkehrsprojekten ab – also von der Reaktivierung der Weststrecke (Westbahn) und dem Bau der U81, die nach Ratingen geführt werden soll. Bei beiden Projekten ist man schon ein paar Schritte vorangekommen – durchaus entscheidende. Doch konkrete Zeit- und Investitionspläne sind angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen kaum zu skizzieren. Die letzte gute Nachricht ist schon ein paar Monate alt und betraf die Stadtbahnlinie U81, die aktuell das größte Verkehrsinfrastruktur-Projekt der Stadt Düsseldorf ist. Während die Arbeiten des ersten Bauabschnittes zwischen dem Flughafen-Terminal und dem Freiligrathplatz deutlich voranschreiten, hat es ein wichtiges Signal zur Planung des vierten Bauabschnitts gegeben. Dieser umfasst den Streckenabschnitt zwischen dem Fernbahnhof am Flughafen Düsseldorf und Ratingen.