1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Vorfreude auf Bücherstadt Langenberg

Kreis Metmann : Bücherstadt freut sich über leselustige Besucher

(RP) Nach dem gelungenen Büchermarkt im Mai dieses Jahres werden am 8. September wieder als 25 Antiquare aus der gesamten Region auf dem Büchermarkt in der Langenberger Altstadt für jeden Geschmack etwas anbieten.

Zum Verkauf stehen neuere und antiquarische Bücher, dekorative Grafiken und alte Landkarten, historische Fotografien und andere begehrte Sammelobjekte aus Papier.

Auch die fünf Antiquariate der Bücherstadt sind an diesem Tag geöffnet. Einmal mehr wird Langenberg damit zum Treffpunkt der Bücherfreunde auf der Suche nach interessanten Objekten. Es hat sich längst weithin herumgesprochen: Die Bücherstadt Langenberg ist stets ein lohnendes Ziel für einen Ausflug, ganz besonders am zweiten Sonntag im September dieses Jahres! Zwischen der katholischen und der evangelischen Kirche findet dann von 11 bis 18 Uhr wieder der beliebte Langenberger Büchermarkt statt.

Der Verein zur Förderung der Bücherstadt Langenberg lädt die Antiquare in jedem Jahr schon im Februar ein, übernimmt die komplette Organisation der Veranstaltung und beantragt die erforderlichen Genehmigungen.

Die Verkaufsstände selbst werden eigens aus dem niederländischen Bücherdorf Bredevoort angeliefert und aufgebaut.