Von der Straße abgekommen: Vier Verletzte bei Unfall mit Bus in Ratingen

Von der Straße abgekommen: Vier Verletzte bei Unfall mit Bus in Ratingen

In Ratingen ist am Montag ein Bus von der Straße abgekommen und in einen angrenzenden Wald gefahren. Vier Personen wurden leicht verletzt.

Laut Bericht der Feuerwehr war der Bus am späten Vormittag auf der Straße "Am Sondert" unterwegs. Der Bus sei dann aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen, in den Graben gefahren und dann im Wald zum Stehen gekommen, nachdem er mehrere Bäume gestreift hatte.

Zum Zeitpunkt des Unfalls hätten sich sieben Personen im Bus befunden, vier davon seien leicht verletzt und in Krankenhäuser gebracht worden. Nach Angaben der Feuerwehr sei der Unfall damit noch "verhältnismäßig glimpflich" ausgegangen.

(lis)