1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Ratingen: Versuchter Raub auf Seniorin

Ratingen : Versuchter Raub auf Seniorin

Am Mittwochmittag gegen 14 Uhr hat ein unbekannter Täter versucht, die Geldbörse einer 82-jährigen Frau zu stehlen.

Als die Seniorin ihr Haus auf der Beethovenstraße betreten wollte, sprach ein ihr unbekannter Mann sie an. Durch einen Vorwand gelangte er mit der Seniorin zusammen ins Haus und stieß unvermittelt ihren mitgeführten Rollator um, an dem ihre Tasche mit einer Geldbörse hing.

Geistesgegenwärtig nahm sie die Geldbörse an sich und hielt sie fest. Der Unbekannte versuchte, ihr diese zu entreißen. Durch laute Hilferufe wohl abgeschreckt, flüchtete der Täter ohne Beute in unbekannte Richtung.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 25 Jahre alt, südländisches Aussehen, ca. 160 cm groß, hatte schwarze Haare und dunkler Teint, war bekleidet mit einer schwarzen Hose und bunt, längstgestreiftem Pullover.

Die Seniorin wurde bei dem Überfall leicht verletzt, musste sich aber nicht in ärztliche Behandlung begeben.

Bisher liegen der Ratinger Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den Täter vor. Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210 entgegen.

(ots)