1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Verkehrsclub: Pläne für Bahnhofsvorplatz in Hösel

Hösel : Verkehrsclub: Pläne für Bahnhofsvorplatz in Hösel

(RP) Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) hat sich seit Schließung des ebenerdigen Bahnübergangs an der S-Bahn-Station Hösel intensiv um eine Verbesserung des Zugangs zu den Bahnsteigen gekümmert.

Wer nicht in der Lage ist, den Weg über die Treppen und durch die Unterführung zu benutzen, hat einen weiten Weg über die neue Brücke vor sich. Es dauerte lange, bis die Deutsche Bahn sich bereit erklärte, wie an anderen Haltepunkten der S-Bahn Aufzüge einzubauen. Dies soll nun im laufenden Jahr geschehen.

Parallel dazu plant die Stadt Ratingen, den Bahnhofsvorplatz mit seinen Bushaltestellen umzugestalten. Im Rahmen des vom VCD organisierten Verkehrsforums hat man Vertreter der Stadt Ratingen und der Deutschen Bahn eingeladen, eine gemeinsame Informationsveranstaltung abzuhalten. Beide Organisationen haben nun zugesagt. Die Stadt Ratingen wird vertreten durch den Beigeordneten Jochen Kral, die Deutsche Bahn durch den für Hösel zuständigen Bahnhofsmanager Peter Grein und den Bauherrnvertreter Karl-Heinz Secker. Die Veranstaltung wird am 4. April 2019 im Haus der Stiftung Geschwister Gerhard e.V. in Hösel, Bahnhofstr. 90 um 18:30 Uhr stattfinden. Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind eingeladen. Es wird ausreichend Gelegenheit für Fragen an die Vortragenden geben. Das Ende ist gegen 20 Uhr geplant.

Das Geschwister-Gerhard-Haus liegt nahe der Bushaltestelle Oberschlesisches Landesmuseum der Linien 770 und 773. Diese Linien haben Anschluss an die S6-Station Ratingen-Hösel.